Analytics / Big Data

Die digitale Positionierung ist als kontinuierlicher Prozess zu verstehen, der eine ständige Bewertung und Anpassung von Geschäftsmodellen erfordert. Die Auswahl und Korrelation der richtigen Daten hierzu ist maßgeblich für den Erfolg der digitalen Transformation.

Die zwei zentralen Fragestellungen bei der Auswahl und Analyse von Daten sind dabei:

  • Welche Daten sind für die Vervollständigung der neuen Geschäftsmodelle notwendig?
  • Wie funktioniert Monitoring und Controlling eines datengetriebenen Geschäftsmodells?

 

             

 

Auf dieser Grundlage erfolgt nun eine Kostenmodellrechnung. Diese wird mit den Zahlen des Business Cases verglichen. Auch hier ist das Alignement der Business Cases mit der Strategie das wesentliche Entscheidungskriterium, um in ein Umsetzungsprojekt einzusteigen.

Die Möglichkeit, Daten in großen Mengen zu analysieren und weiter zu verwenden, verschafft digitalen Geschäftsmodellen eine enorme Geschwindigkeit am Markt.

Die Geschäftsmodelle verändert sich auch nach ihrer Etablierung am Markt ständig, sodass auch dieser Veränderungsprozess aktiv gesteuert werden muss, um den optimalen Arbeitspunkt zu erhalten.

                

                                                                                                                                                            

Unsere Leistungen im Überblick

  • Fachliches Datenmodell der Business Cases
  • Technisches Datenmodell
  • Projektkostenmodell
  • Projektplanung-, steuerung- und controlling
  •                                                                                                                                                             

    Downloads

    Case Business Intelligence for Tracking & Tracing

                 moXco-Business_Intelligence