Digitale Positionierung

Um die unternehmerischen Ziele zu erreichen ist die richtige Strategie bei der Unternehmensplanung und -steuerung unerlässlich. Die Erweiterung der Strategie  auf die Themenstellungen der digitalen Transformation ist der erste Schritt der Positionierung in der digitalen Welt.

Oftmals werden digitale Transformationen getrennt in den fachlichen oder technischen Abteilungen vorangetrieben, hier ist nicht selten eine Silobildung zu beobachten. Jedoch ergeben sich neue geschäftliche Gelegenheiten und nie gekannte Optimierungsmöglichkeiten nur durch eine gesamthafte, strategische / taktische Betrachtung durch das Management.

Die digitale Positionierung ist als kontinuierlicher Prozess zu verstehen, mit dessen Hilfe eine ständige Bewertung der Prozesse und der technologischen Möglichkeiten erfolgt. Diese Bewertung erfolgt in Einklang mit der strategischen Businessplanung, ist jedoch im Vorgehen von dieser losgelöst, um nicht nur die vorhandenen Geschäftsmodelle in die Zukunft zu projizieren.

Vielmehr ist es notwendig, auf Basis der Businessstrategie Zukunftsszenarien zu entwickeln und diese auf die gegenwärtigen technologischen Möglichkeiten zu retropolieren. Zu groß wäre sonst das Risiko, nicht zukunftsträchtige Geschäftsmodelle  in digitaler Form weiterzuverfolgen.

Auf Basis der Strategie werden Use Cases als Grundlage der zu definierenden Business Cases abgegrenzt.

Mit unserer Erfahrung begleiten wir Sie bei diesem ersten Transformationsschritt.

                                                                                                                                                            

Unsere Leistungen im Überblick

  • Strategieanalyse mit Fokus auf die digitale Transformation
  • Identifikation der Unternehmensbereiche und Use Cases für den Prozess der digitalen Transformation
  • Vorbereitung des Change Prozesses in der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Projektplanung-, steuerung- und controlling