DATENSCHUTZERKLÄRUNG WEBSITE

Da­ten­schutz für die Web­site

Sie er­hal­ten als Nut­zer un­se­rer In­ter­net­sei­te in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung alle not­wen­di­gen In­for­ma­tio­nen dar­über, wie, in wel­chem Um­fang so­wie zu wel­chem Zweck wir oder Dritt­an­bie­ter Da­ten von Ih­nen er­he­ben und die­se ver­ar­bei­ten. Die Er­he­bung und Nut­zung Ih­rer Da­ten er­folgt streng nach den ge­setz­li­chen Vor­ga­ben, ins­be­son­de­re der EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DS­GVO) und des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz­tes (neu). Wir füh­len uns der Ver­trau­lich­keit Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­son­ders ver­pflich­tet und ar­bei­ten des­halb streng in­ner­halb der Gren­zen, wel­che die ge­setz­li­chen Vor­ga­ben uns set­zen. Die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt auf frei­wil­li­ger Ba­sis, wenn uns das mög­lich ist. Auch ge­ben wir die­se Da­ten nur mit Ih­rer aus­drück­li­chen Zu­stim­mung an Drit­te wei­ter. Wir sor­gen bei be­son­ders ver­trau­li­chen Da­ten, im Hin­blick auf Ihre An­fra­gen an uns, durch Ein­satz ei­ner SSL-Ver­schlüs­se­lung für hohe Si­cher­heit. Wir möch­ten es aber an die­ser Stel­le nicht ver­säu­men, auf die all­ge­mei­nen Ge­fah­ren der In­ter­net­nut­zung hin­zu­wei­sen, auf die wir kei­nen Ein­fluss ha­ben. Be­son­ders im E-Mail-Ver­kehr sind Ihre Da­ten ohne wei­te­re Vor­keh­run­gen nicht si­cher und kön­nen un­ter Um­stän­den von Drit­ten er­fasst wer­den.

 

Aus Grün­den der Les­bar­keit wird bei Per­so­nen­be­zeich­nun­gen die männ­li­che Form ge­wählt, es ist je­doch im­mer die weib­li­che Form mit­ge­meint.

VERANTWORTLICHE STELLE

Die für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ver­ant­wort­li­che Stel­le ist:

moXco GmbH

Frankfurter Straße 1A

61231 Bad Nauheim

Te­le­fon: +49 (0) 6034 402886-0
E-Mail: info@moxco.de

Ge­schäfts­füh­rer: Matthias Gsuck, Uwe Hartenfeller und Oliver Kuklok

Interner Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter

Wir ha­ben ei­nen internen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten be­stellt. Die­ser ist bei al­len Fra­gen rund um den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten über fol­gen­de Kon­takt­da­ten zu er­rei­chen: 

datenschutz@moxco.de

Datenerfassung

Im All­ge­mei­nen ist die Nut­zung die­ser Web­site ohne die Ein­ga­be und Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten mög­lich. Für die Ab­wick­lung be­stimm­ter Vor­gän­ge, bei­spiels­wei­se über das Kon­takt- oder Be­wer­bungs­for­mu­lar, kann es je­doch er­for­der­lich sein, dass Sie uns Da­ten zur Ver­fü­gung stel­len. Wir er­he­ben, spei­chern und ver­ar­bei­ten zur Er­fül­lung der­ ver­trag­li­chen und ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen fol­gen­de Da­ten­ka­te­go­ri­en:

  • Per­so­nen­da­ten (Name, An­schrift, Le­bens­lauf)
  • Kon­takt­da­ten (Email-Adres­se, Te­le­fon­num­mer)

Das Be­reit­stel­len die­ser Da­ten er­folgt auf frei­wil­li­ger Ba­sis. Wenn Sie uns die er­for­der­li­chen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­doch nicht zur Ver­fü­gung stel­len, kann Ihr An­lie­gen un­ter Um­stän­den nicht be­ar­bei­tet wer­den.

Er­he­bung von Zu­griffs­da­ten

Die Aus­lie­fe­rung und Dar­stel­lung der In­hal­te über un­se­re Web­sei­te er­for­dert tech­nisch die Er­fas­sung be­stimm­ter Da­ten. Mit Ih­rem Zu­griff auf un­se­re Web­sei­te wer­den die­se so­ge­nann­ten Ser­ver-Log­files durch uns oder den Pro­vi­der des Web­s­pace er­fasst. Die­se Log­files er­lau­ben kei­nen Rück­schluss auf Sie und Ihre Per­son. Die ent­spre­chen­den In­for­ma­tio­nen be­ste­hen aus

  • dem Na­men der Web­sei­te
  • der her­un­ter­ge­la­de­nen Da­tei (Stel­len­an­zei­ge)
  • dem ak­tu­el­len Da­tum
  • dem Web­brow­ser und sei­ner Ver­si­on
  • dem ein­ge­setz­ten Be­triebs­sys­tem
  • dem Do­main-Na­men Ih­res In­ter­net-Pro­vi­ders
  • der Re­fer­rer-URL als jene Sei­te, von der Sie auf un­se­re Sei­te ge­wech­selt sind
  • so­wie der ent­spre­chen­den IP-Adres­se

Wir nut­zen die­se Da­ten an­ony­mi­siert zur Dar­stel­lung und Aus­lie­fe­rung un­se­rer In­hal­te so­wie zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Die In­for­ma­tio­nen un­ter­stüt­zen die Be­reit­stel­lung so­wie die stän­di­ge Ver­bes­se­rung un­se­res An­ge­bots und wer­den ge­trennt von an­de­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen In­for­ma­tio­nen auf ge­si­cher­ten Sys­te­men ge­spei­chert. Wir be­hal­ten uns vor, die er­wähn­ten Da­ten nach­träg­lich zu prü­fen, soll­te der Ver­dacht auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung un­se­res An­ge­bo­tes be­ste­hen.

ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Wir ver­ar­bei­ten die unter “Datenerfassung” ge­nann­ten Da­ten aus­schließ­lich:

  • zur Be­ar­bei­tung von aus dem Kon­takt- und Be­wer­bungs­for­mu­lar her­vor­ge­gan­ge­nen An­fra­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

DATENÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND

Eine Über­mitt­lung in ein Dritt­land ist nicht be­ab­sich­tigt.

LÖSCHFRISTEN

Die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden nach Wegfall der oben genannten Zwecke bzw. nach Ablauf evtl. gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht bzw. anonymisiert.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht, Aus­kunft über die bei uns über Sie ge­spei­cher­ten Da­ten zu er­hal­ten. Wei­ter­hin ha­ben Sie das Recht auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung und Da­ten­über­trag­bar­keit. Zur Wah­rung Ih­rer Rech­te (auch der unten genannten) kön­nen Sie sich in Schrift- oder Text­form an fol­gen­de Adres­se wen­den:

moXco GmbH

Frankfurter Straße 1A

61231 Bad Nauheim
E-Mail: info@moxco.de

WIDERSPRUCHSRECHT

Ge­mäß Art. 21 Abs. 1 DS­GVO ha­ben Sie das Recht, der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­der­zeit zu wi­der­spre­chen, so­weit die­se nicht zur Er­fül­lung ei­nes Ver­tra­ges, ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung oder dem Schutz le­bens­wich­ti­ger In­ter­es­sen dient.

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht, eine er­teil­te Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten mit Wir­kung für die Zu­kunft zu wi­der­ru­fen. Ver­ar­bei­tun­gen, die vor dem Wi­der­ruf er­folgt sind, sind da­von nicht be­trof­fen.

Wer­den Da­ten nicht von ei­ner ge­setz­li­chen Ar­chi­vie­rungs­pflicht er­fasst, lö­schen wir Ihre Da­ten auf Ih­ren Wunsch. Greift die Ar­chi­vie­rungs­pflicht, sper­ren wir Ihre Da­ten.

Für alle Fra­gen und An­lie­gen zur Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wen­den Sie sich bit­te an un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten un­ter den Kon­takt­da­ten in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung bzw. an die im Im­pres­sum ge­nann­te Adres­se.

Se­hen Sie beim Um­gang mit Ih­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten Ihre Rech­te nicht in vol­lem Um­fang ge­wahrt, ha­ben Sie das Recht, bei der für Sie zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de Be­schwer­de ein­zu­rei­chen.

KONTAKTFORMULAR / E-MAIL-KONTAKT

Auf un­se­rer In­ter­net­sei­te stel­len wir Ih­nen ein Kon­takt­for­mu­lar zur Ver­fü­gung, wel­ches für die elek­tro­ni­sche Kon­takt­auf­nah­me ge­nutzt wer­den kann. Neh­men Sie die­se Mög­lich­keit wahr, so wer­den die in der Ein­ga­be­mas­ke ein­ge­ge­ben Da­ten an uns über­mit­telt und ver­ar­bei­tet. Die­se Da­ten sind:

  • Ihr Name,
  • Ihre E-Mail-Adres­se,
  • Ihre An­schrift.

Im Zeit­punkt der Ab­sen­dung der Nach­richt wer­den zu­dem fol­gen­de Da­ten ge­spei­chert:

  • Ihre IP-Adres­se,
  • Da­tum und Uhr­zeit des Ab­sen­dens des For­mu­lars

Sie wer­den vor dem Ab­sen­den Ih­rer Kon­takt­an­fra­ge auf die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung ver­wie­sen und müs­sen uns den Er­halt der In­for­ma­ti­on mit An­kli­cken ei­nes Käst­chens be­stä­ti­gen. Al­ter­na­tiv ist eine Kon­takt­auf­nah­me über die be­reit­ge­stell­te E-Mail-Adres­se mög­lich. In die­sem Fall wer­den die mit der E-Mail über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten des Nut­zers ver­ar­bei­tet.

 

Es er­folgt in die­sem Zu­sam­men­hang kei­ne Wei­ter­ga­be der Da­ten an Drit­te. Die Da­ten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung der Kon­takt­an­fra­ge ver­wen­det. Ist die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge ab­ge­schlos­sen, wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus der Ein­ga­be­mas­ke um­ge­hend ge­löscht. Auf An­trag Ih­rer­seits Lö­schen wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten um­ge­hend. Be­an­tra­gen Sie die Lö­schung der im Rah­men Ih­rer An­fra­ge (über Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, kann je­doch mög­li­cher­wei­se kei­ne Be­ar­bei­tung Ih­res An­lie­gens mehr statt­fin­den

ONLINE-BEWERBUNG

Soll­ten Sie un­ser On­line-Be­wer­bungs­for­mu­lar nut­zen, wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten über den Rah­men die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung hin­aus­ge­hend ge­nutzt. Be­vor Sie uns die ent­spre­chen­den Da­ten in un­se­rem For­mu­lar zur Ver­fü­gung stel­len, wer­den Sie auf un­se­re Da­ten­schutz­er­klä­rung spe­zi­ell für Be­wer­ber ver­wie­sen. Den ent­spre­chen­den Link fin­den Sie hier: Datenschutzhinweise für Bewerber

Sicherheit

Wir ha­ben tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Si­cher­heits­maß­nah­men ge­trof­fen, um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten vor Ver­lust, Zer­stö­rung, Ma­ni­pu­la­ti­on und un­be­rech­tig­tem Zu­griff zu schüt­zen. Alle un­se­rer Mit­ar­bei­ter und alle an der Da­ten­ver­ar­bei­tung be­tei­lig­ten Per­so­nen sind zur Ein­hal­tung der EU-DS­GVO, des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (neu) und an­de­rer da­ten­schutz­re­le­van­ter Ge­set­ze und den ver­trau­li­chen Um­gang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­pflich­tet.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Un­se­re Web­sei­te be­dient sich ei­ner SSL-Ver­schlüs­se­lung, wenn es um die Über­mitt­lung ver­trau­li­cher oder per­sön­li­cher In­hal­te un­se­rer Nut­zer geht. Die­se Ver­schlüss­lung wird zum Bei­spiel bei der Ab­wick­lung des Zah­lungs­ver­kehrs so­wie bei An­fra­gen ak­ti­viert, die Sie an uns über un­se­re Web­sei­te stel­len. Ach­ten Sie bit­te dar­auf, dass die SSL-Ver­schlüs­se­lung bei ent­spre­chen­den Ak­ti­vi­tä­ten von Ih­rer Sei­te her ak­ti­viert ist. Der Ein­satz der Ver­schlüs­se­lung ist leicht zu er­ken­nen: Die An­zei­ge in Ih­rer Brow­ser­zei­le wech­selt von „http://“ ​zu „https://“. ​Über SSL ver­schlüs­sel­te Da­ten sind nicht von Drit­ten les­bar. Über­mit­teln Sie Ihre ver­trau­li­chen In­for­ma­tio­nen nur bei ak­ti­vier­ter SSL-Ver­schlüs­se­lung und wen­den Sie sich im Zwei­fel an uns.

INHALTE UND DIENSTE VON DRITTANBIETERN

Das An­ge­bot auf un­se­rer Web­sei­te um­fasst un­ter Um­stän­den auch In­hal­te, Diens­te und Leis­tun­gen von an­de­ren An­bie­tern, die un­ser An­ge­bot er­gän­zen. Bei­spie­le für sol­che An­ge­bo­te sind Kar­ten von Goog­le-Maps, YouTube-Vi­de­os oder Gra­fik­dar­stel­lun­gen Drit­ter. Der Auf­ruf die­ser Leis­tun­gen von drit­ter Sei­te er­for­dert re­gel­mä­ßig die Über­mitt­lung Ih­rer IP-Adres­se. Da­mit ist es die­sen An­bie­tern mög­lich, Ihre Nut­zer-IP-Adres­se wahr­zu­neh­men und die­se auch zu spei­chern. Wir be­mü­hen uns sehr, nur sol­che Dritt­an­bie­ter ein­zu­be­zie­hen, die IP-Adres­sen al­lein zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te nut­zen. Wir ha­ben da­bei je­doch kei­nen Ein­fluss dar­auf, wel­cher Dritt­an­bie­ter ge­ge­be­nen­falls die IP-Adres­se spei­chert. Die­se Spei­che­rung kann zum Bei­spiel sta­tis­ti­schen Zwe­cken die­nen. Soll­ten wir von Spei­che­rungs­vor­gän­gen durch Dritt­an­bie­ter Kennt­nis er­lan­gen, wei­sen wir un­se­re Nut­zer un­ver­züg­lich auf die­se Tat­sa­che hin. Be­ach­ten Sie bit­te in die­sem Zu­sam­men­hang auch die spe­zi­el­len Da­ten­schutz­er­klä­run­gen zu ein­zel­nen Dritt­an­bie­tern und Dienst­leis­tern, de­ren Ser­vice wir auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen.

Sie fin­den sie eben­falls in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

COOKIES

Wir ver­wen­den auf un­se­rer Web­sei­te Coo­kies. Die­se klei­nen Text­da­tei­en wer­den von un­se­rem Ser­ver aus auf Ih­rem PC ge­spei­chert. Sie un­ter­stüt­zen die Dar­stel­lung un­se­rer Web­sei­te und hel­fen Ih­nen, sich auf un­se­rer Web­sei­te zu be­we­gen. Coo­kies er­fas­sen Da­ten, um Ihre ak­tu­el­le Brow­ser­ses­si­on von an­de­ren Web­sei­ten­auf­ru­fen un­ter­schei­den zu kön­nen. (s.u. Goog­le Ana­ly­tics)

Die­se In­for­ma­tio­nen ver­bin­den wir nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten und ge­ben sie nicht an Drit­te wei­ter. Kei­nes­falls wer­den Coo­kies von uns dazu be­nutzt, Schad- oder Spio­na­ge­pro­gram­me auf Ih­ren Rech­ner zu brin­gen. Sie kön­nen un­se­re Web­sei­te auch ohne den Ein­satz von Coo­kies nut­zen, wo­durch mög­li­cher­wei­se ei­ni­ge Dar­stel­lun­gen und Funk­tio­nen un­se­res An­ge­bots nur ein­ge­schränkt ar­bei­ten. Wenn Sie die Coo­kies de­ak­ti­vie­ren möch­ten, kön­nen Sie das über spe­zi­el­le Ein­stel­lun­gen Ih­res Brow­sers er­rei­chen. Nut­zen Sie bit­te des­sen Hilfs­funk­ti­on, um die ent­spre­chen­den Än­de­run­gen vor­neh­men zu kön­nen. On­line-An­zei­gen-Coo­kies kön­nen Sie über fol­gen­de Links ver­wal­ten: http://www.aboutads.info/choices für die USA – http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa.

VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Die­se Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc, (1600 Am­phi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA; „;Goog­le“). Die Nut­zung um­fasst die Be­triebs­art „Uni­ver­sal Ana­ly­tics“. Hier­durch ist es mög­lich, Da­ten, Sit­zun­gen und In­ter­ak­tio­nen über meh­re­re Ge­rä­te hin­weg ei­ner pseud­ony­men User-ID zu­zu­ord­nen und so die Ak­ti­vi­tä­ten ei­nes Nut­zers ge­rä­te­über­grei­fend zu ana­ly­sie­ren.

Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Fal­le der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zu­vor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sitenut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. In die­sen Zwe­cken liegt auch un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Die Rechts­grund­la­ge für den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO. Die von uns ge­sen­de­ten und mit Coo­kies, Nut­zer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Wer­be-IDs ver­knüpf­ten Da­ten wer­den nach 14 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Die Lö­schung von Da­ten, de­ren Auf­be­wah­rungs­dau­er er­reicht ist, er­folgt au­to­ma­tisch ein­mal im Mo­nat. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Da­ten­schutz fin­den Sie un­ter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adres­se) an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem Sie das Brow­ser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zu­künf­ti­ge Er­fas­sung Ih­rer Da­ten beim Be­such die­ser Web­site. Um die Er­fas­sung durch Uni­ver­sal Ana­ly­tics über ver­schie­de­ne Ge­rä­te hin­weg zu ver­hin­dern, müs­sen Sie das Opt-Out auf al­len ge­nutz­ten Sys­te­men durch­füh­ren. Wenn Sie hier kli­cken, wird das Opt-Out-Coo­kie ge­setzt: Google Analytics deaktivieren.

GOOGLE MAPS PLUGIN

Wir set­zen auf un­se­rer Web­sei­te ein Plu­gin des In­ter­net­diens­tes Goog­le Maps ein. Be­trei­ber von Goog­le Maps ist Goog­le Inc., an­säs­sig in den USA, CA 94043, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View. In­dem Sie Goog­le Maps auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen, wer­den In­for­ma­tio­nen über die Nut­zung die­ser Web­sei­te und Ihre IP-Adres­se an ei­nen Goog­le-Ser­ver in den USA über­mit­telt und auch auf die­sem Ser­ver ge­spei­chert. Wir ha­ben kei­ne Kennt­nis über den ge­nau­en In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten, noch über ihre Nut­zung durch Goog­le. Das Un­ter­neh­men ver­neint in die­sem Kon­text die Ver­bin­dung der Da­ten mit In­for­ma­tio­nen aus an­de­ren Goog­le-Diens­ten und die Er­fas­sung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten. Al­ler­dings kann Goog­le die In­for­ma­tio­nen an Drit­te über­mit­teln. Wenn Sie Ja­va­script in Ih­rem Brow­ser de­ak­ti­vie­ren, ver­hin­dern Sie die Aus­füh­rung von Goog­le Maps. Sie kön­nen dann aber auch kei­ne Kar­ten­an­zei­ge auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen. Mit der Nut­zung un­se­rer Web­sei­te er­klä­ren Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis mit der be­schrie­be­nen Er­fas­sung und Ver­ar­bei­tung der In­for­ma­tio­nen durch Goog­le Inc.. Nä­he­res zu den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen und Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps er­fah­ren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir wer­den die­se Richt­li­ni­en zum Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten von Zeit zu Zeit ak­tua­li­sie­ren. Sie soll­ten sich die­se Richt­li­ni­en ge­le­gent­lich an­se­hen, um auf dem Lau­fen­den dar­über zu blei­ben, wie wir Ihre Da­ten schüt­zen und die In­hal­te un­se­rer Web­site ste­tig ver­bes­sern. Mit der Nut­zung der Web­sei­te er­klä­ren Sie sich mit den Be­din­gun­gen die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten ein­ver­stan­den.

Bei Fra­gen zu die­sen Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen wen­den Sie sich bit­te an un­se­ren oben ge­nann­ten Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten.